Tibo-Ferienwohnungen in Bullay/Mosel

Tibo-Ferienwohnungen in Deutsch     Tibo-Ferienwohnungen in English      Tibo-Ferienwohnungen in Nederlands     Tibo-Ferienwohnungen in Italiano     Tibo-Ferienwohnungen in France Holiday Check Teaser
Hier Buchen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ferienwohnungen Tibo in Bullay

 

  1. Vertragsschluss
    1. Zwischen dem Gast und der Familie Tibo kommt ein Vertrag nach Maßgabe der nachfolgenden Bedingungen zustande, sofern das/die Zimmer, Räume, sonstige Leistungen bestellt und mündlich oder schriftlich zugesagt wurden.
    2. Wird für eine Reservierung von Familie Tibo eine Anzahlung oder Vorauszahlung erbeten und diese nicht fristgerecht innerhalb der vereinbarten Frist gezahlt, so ist die Reservierungszusage gegenstandslos.
    3. Ist der Besteller Vollkaufmann und handelt dieser für von ihm angemeldete Gäste/Teilnehmer, so hat er für die hierdurch begründeten Verbindlichkeiten einzustehen.
    4. Weicht die Reservierungsbestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so wird der Inhalt der Reservierungsbestätigung Vertragsinhalt, sofern der Gast nicht unverzüglich widersprochen hat, spätestens mit der Annahme der Leistungen.

  2. An- und Abreise
    1. Vorbehaltlich gesonderter Vereinbarungen ist der App./Ferienwohnungenbezug (Check-in-time) ab 14.00 Uhr des Anreisetages möglich. Die Rückgabe (Check-out-time) muss bis 10:00 Uhr des Abreisetages erfolgen.
    2. Bei einer vorgesehenen Abreise nach 10:00 Uhr soll der Gast dies Familie Tibo mitteilen. Sofern Familie Tibo dem zustimmt, ist bei Abreise bis 18:00 Uhr der halbe Tagespreis und bei Abreise nach 18:00 Uhr der volle Tagespreis zu zahlen.
    3. Die Anreise bei reservierten App./Ferienwohnungen muss bis spätestens 18:00 Uhr erfolgen. Geschieht dies nicht, kann Familie Tibo über die App./Ferienwohnungen anderweitig verfügen. Ausgenommen hiervon sind: Reservierungen, die vorausbezahlt oder für die ein Voucher erstellt ist oder vorab angekündigte Spätanreise nach 18 Uhr.

  3. Leistungen
    1. Der vertragliche Leistungsumfang der Unterkunft ergibt sich aus den Angaben im Hausprospekt, den Internetseiten oder den getroffenen Vereinbarungen.

  4. Zahlung
    1. Vorbehaltlich gesonderter Absprachen (Anzahlungen, Vorrauszahlungen etc.) ist das Entgelt bei Reservierungen spätestens bei Ankunft des Gastes fällig.
    2. Kommt der Gast mit seiner Zahlung in Verzug, so kann Familie Tibo die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung kündigen. Die Geltendmachung weiterer Schäden, insbesondere den Ausfall anderweitiger Vermietung, bleibt Familie Tibo vorbehalten.
    3. Bricht der Gast seinen Aufenthalt vorzeitig ab, so bleibt er gleichwohl zur Zahlung der restlichen Vergütung verpflichtet.
    4. Erfüllungsort für die Zahlungsverpflichtungen des Gastes ist Bullay.
    5. Zahlungen sind vor Ankunft auf eines der angegebenen Bankkonten zu leisten oder bei Ankunft in bar.
      Raiba Bernkastel-Wittlich, Konto 103 825 260, BLZ 587 609 54
      IBAN: DE 79587609540103825260, BIC: GENODE1WTL
      Niederland: Giro 9364856 t.n.v. S. Tibo, Hilversum

  5. Stornierungen
    Stornierungen einer getroffenen Reservierung sind wie folgt möglich:
    1. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich den vom Vermieter ersparten Aufwendungen.
    2. Vermieter von Ferienwohnungen können bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen durch den Gast 90 % des vereinbarten Preises verlangen, weil ihre ersparten Aufwendungen in der Regel 10 - 20 % des vereinbarten Preises ausmachen.
    3. Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene App./Ferienwohnungen nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
    4. Bis zur anderweitigen Vergebung der App./Ferienwohnungen hat der Gast für die Dauer des Vertrages den vom Vermieter nach Ziff. 5 b errechneten Betrag zu bezahlen. Ist es dem Vermieter möglich, die nicht in Anspruch genommene Unterkunft anderweitig zu vergeben, so entfällt die Verpflichtung des Gastes zur Bezahlung in Höhe der anderweitig erzielten Einnahmen für diesen Zeitraum.
      Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Betriebsort.
    5. Zur Vermeidung der in Ziff. 5 b u. U. entstehenden Unannehmlichkeiten empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung bzw. Reiserücktrittskosten-Versicherung.

  6. Haftung
    1. Der Gast haftet Ferienwohnungen Tibo ohne Verschuldennachweis für die von ihm verursachten Schäden.
    2. Ferienwohnungen Tibo haftet dem Gast nicht, wenn die Leistungserbringung im Falle eines Streiks oder infolge höherer Gewalt insbesondere Hochwasser unmöglich wird.

  7. Kündigung
    1. Benutzt der Gast die ihm überlassenen Räume zu einem anderen als vereinbarten Zweck, so steht Ferienwohnungen Tibo ein außerordentliches Kündigungsrecht zu.

  8. Sonstiges
    1. Tiere dürfen nur nach vorheriger Zustimmung von Ferienwohnungen Tibo und gegen Berechnung eines Zuschlages mitgebracht werden.
    2. Auskünfte, Post und Warensendungen erfolgen unverbindlich. Ansprüche, gleich welcher Art hieraus, kann der Gast nicht herleiten. Fundsachen (liegen gebliebene Sachen) werden nur auf Anfrage gegen Kostenerstattung nachgesandt. Die Aufbewahrungsfrist beträgt 6 Monate.
    3. Bei unentgeltlicher Beförderung des Gastes durch Ferienwohnungen Tibo ist die Haftung nach Maßgabe der Kfz-Versicherung für Personen- und Sachschäden begrenzt.
    4. Die Überlassung der Räume an Dritte ist nur mit Zustimmung und gegen Berechnung eines Zuschlages durch Ferienwohnungen Tibo zulässig.

  9. Allgemeines
    Für etwaige Streitigkeiten aus diesem Vertrag und seiner Erfüllung, soweit gesetzlich zulässig, gilt der Sitz der Ferienwohnungen Tibo als vereinbart.